impressum #dfdu AG
stefan m. seydel
kurzzeichen: /sms ;-)
twitter: @sms2sms
zettelkasten: dissent.is
texte: medium.com/@sms2sms
live-ticker & storytelling via TwitterMoments

2017
ich sagte in irgendeinem interview, es würde mir darum gehen, zeitzeugenschaft zu begründen... mir irgendwie anmerken zulassen, dass ich in dieser - und nicht in einer anderen - zeit leben würde... ähm...

10.04.2017 | 100 jahre todestag der kunst

31.03.2017 | 10 jahre todestag #PaulWatzlawick

10.02.2017 | 20 jahre intervention gmbh, rebell.tv AG, #dfdu AG

2016
50 jahre 5 axiome #PaulWatzlawick reloaded
1 man kann nicht nicht unterscheiden
2 man kann nicht nicht beobachten
3 man kann nicht nicht handeln
4 <<digital>analog>
5 <<symmetrisch>komplementär>

1-3 begründung von komplexität
4 reaktion
5 dynamik

"heute erkennen wir #medienkompetenz daran, dass nicht auf das gezeigte geschaut wird." vortrag @fhburgenland

#medienlǝsɥɔǝʍ
- sprache
+ schrift
≠ buchdruck
# computer

#netzrisse @TwiRadPod

#ANARCHkonf

#stern

#fluidcare

#NoRadioShow (podcast | von moritz klenk, mit regula stämpfli)

2015
#1968kritik (podcast | von moritz klenk, mit regula stämpfli)

NIE WIEDER #massenmedien

2010
kleinreport.ch über stefan m. seydel: blogger-dinosaurier welt.de über rebell.tv kanal geisteswissenschaft

"DIE FORM DER UNRUHE® wird für die computerzeit, was die NZZ für die maschinenzeit war" (claim rebell.tv)

#dfdu

2008
joseph beuys nightmare (royal academy london)

2006
rebell.tv - post-national democratic care & justice

2004
erinnern - gedenken - erneuern

2000
"in der dienstleistungsgesellschaft stellt sich jeder fröhlich lächelnd zum ausschluss bereit." #gas

"die welt ist ein gespräch" (vortrag audimax unisg.ch)







WORK IN PROGRESS bin am umbauen!

mehr daten... keine ahnung was ich hier sammle... dachte einmal daran, "zitate" zu sammeln... abernu... aktueller stand: prüfung design